Beton vom Mond und Feuer aus der Raumfahrt

2018 ist viel passiert – wir haben einen neuen Beton-Partner gewonnen – concraft – und damit eine Betonoberfläche wie eine Mondlandschaft. Jeder Krater ist einzigartig, jede Platte handgegossen.
Durch das gemeinsame Knowhow können wir auch bei diesen Platten auf leicht,schlank und stabil setzen.

rustikal

Dieser Mondlandschaft im Plattenformat haben wir auch gleich einen neuen Wirkungskreis entworfen, der sich zu einer ganzen Produktfamilie ausgeweitet hat, die myfirebox.

Mit ihr stellen wir die Naturgesetze auf den Kopf und irgendwie erinnert das Feuer unserer Box auch an Science Fiction. Die Flammen sind deutlich zu sehen, aber die Hitze ist weggebeamt.

Feuer ohne Wärme?! Was für ein Quatsch…
Nein, eigentlich gar nicht. Zukunftsweisend hält der Umweltschutz im mehr Einzug in unser Leben. Unsere Häuser sind besser gedämmt, optimiert beheizt und belüftet. Da stellt man sich nur der romantischen Optik wegen keinen Kamin ins Wohnzimmer, der dann die elektronische Raumklimaregelung an die grenze ihrer Leistungsfähigkeit bringt und so mehr überflüssigen Energieverbrauch generiert als er positiv einbringen könnte.

Aber deswegen auf das angenehme Flackern des Feuers vor dem Sessel, in dem man es sich nach einem Spaziergang in der weißen Winterlandschaft fallen lässt, ganz verzichten? Vernunft kann grausam sein.
Muss sie aber nicht – unsere myfirebox bringt die Atmosphäre des offenen Feuers ins Heim, lässt aber die perfekt regulierte Raumtemperatur so wie sie ist – optimal – , denn die Flammen sind nur angeleuchteter feiner Wassernebel.

Diese Raketentechnik des heimischen Kaminfeuers zeigen wir Ihnen live auf der living kitchen cologne vom 14.01. bis zum 20.01.2019 auf dem Stand A011 in der Halle 04.1.

Und natürlich kann man dann auch selbst auf haptische Entdeckertour unserer neuen Mondlandschaft gehen.

 

    Wir haben ein neues Familienmitglied – die myfirebox.

    Von außen gibt sie sich zurückhaltend, das Ergebnis ihres Geheimnis präsentiert sie dafür umso eindrucksvoller. Sie kann Feuer ohne Feuer machen!
    Verborgen im Kubus aus Betonplatten stecken ein Wassertank, ein Ultraschall-Vernebler mit Heizmodul und spezielle Leuchtmittel. Das Zusammenspiel dieser Module lässt angeleuchtete Nebelschwaden zu flackernden Flammen werden. Die sind dann weder heiß noch gefährlich.

    1
    2
    3
    4
    5
    1

    Wasser

    2

    Ultraschall-Vernebler

    3

    Wasserdampf

    4

    Lichtquelle

    5

    optische Flammen

    So eröffnet unsere myfirebox die Möglichkeit das Gefühl von offenem Feuer nach Hause zu holen ohne einen Kaminanschluss oder besondere Vorsichtsmaßnahmen zu benötigen.

    Die box gibt es derzeit in zwei Größen. Die eine ist niedriger um sie auf einem Sideboard oder einem Esstisch präsentieren zu können. Die andere ca. 90cm hoch; so wird die myfirebox zum Solitär, der direkt auf dem Boden gestellt wird.

    Nicht nur das Innenleben ist bei unserer box neu, sondern auch der Beton. Gemeinsam mit unserem neuen Partner haben wir den optimalen Beton für einen vergleichsweise leichten und trotzdem stabilen Betonkubus zusammengestellt. Die Oberfläche der dünnen Platten ist grob und unregelmäßig, schmückt sich mit Dellen und Furchen und gibt deutliche Farbwolken – eben rundherum ein „Naturbursche“ mit all seinen perfekten Makeln.

    Freuen Sie sich darauf die myfirebox von efecto in unserem neuen Beton im saisonalen Laden „die gute Stube 4“ ab dem 01. Dezember in Coburg, zu erleben!

      „The things that make me different
      are the things that make me.“

      A. A. Milne

      Wir lieben frische Karotten – für ihren nussigen, leicht süßen Geschmack, für ihre Vielseitigkeit, für ihre Haptik, für die Knackigkeit, für ihren Formenreichtum.

      Nein, wir werden nicht auf Gemüsehandel umsteigen. Aber wie unser Beton gleicht keine Karotte der anderen. Unsere Betonoberflächen sind mal seidiger, mal rau, mal ebenmäßiger, mal schmücken sie sich mit Dellen und Furchen. Bei all den unterschiedlichen Erscheinungen bleibt die Qualität und Stabilität des Betons immer in bewährter Weise erhalten. So wie die inneren Werte einer jeden Karotte grundlegend die selben sind.

      Um unser Angebot für Sie zu erweitern, haben wir uns auf die Suche gemacht – nicht nach der schönsten Möhre, sondern nach der perfekten, weil unperfekten Betonoberfläche. Unser Fund ist ein echter Naturbursche. Seine lebendige Erscheinung mit all ihren Makeln fängt den Blick und verleitet zum Entdecken, zum Anfassen. Passenderweise haben wir ihm den Namen „rustikal“ gegeben.

      Die Betonplatten – im gewohnten Format – werden nicht nur händisch bei uns zu Verkleidungen verarbeitet, sondern wurden bereits ebenso in Handarbeit von unserem Partner concraft produziert. So entstehen deutlich sichtbare Lufteinschlüsse in den unterschiedlichsten Größen, belebende Farbverläufe
      und Risse. Hier ist jede Platte völlig offensichtlich ein Unikat und bringt schon mal das erste Kapitel einer gemeinsamen Geschichte mit ins Haus.

      Beton mit Faserbewehrung

      Oberfläche: rustikal
      Farben: Elfenbein, Silbergrau, Anthrazit
      Maße: ca. 1200 x 2500 x 13 mm
      Verwendungsbereiche: Wand- und Kaminverkleidung

        Wenn sich zwei Firmen mit Liebe zum Detail zusammentun entsteht großartiges – z.B. die Showküche des Weinguts Hensel.

        Kann man dann auch noch auf die gleiche Basis zurückgreifen – die Schreinerei – dann wird die Zusammenarbeit mehr als nur angenehm.
        Darum haben wir Sandra und Ralf Pojtinger für ihre Firma hwp – die Möbelmacher  unser Lichtobjekt aus Beton überreicht. Gestaltet mit ihrem Logo können sie ihre Marke nun auch vor dem Büro eindrucksvoll in Szene setzen – und unseren Beton vorstellen.

        • Sandra und Ralf Pojtinger

        • wirkt im Hellen und im Dunklen

        • Licht setzt die MÖBELMACHER in Szene

            Dieses Jahr gibt es in Coburg ein besonderes Jubiläum – die Coburger Designtage finden zum 30. Mal statt. Vom 29.05. bis zum 03.06. 2018 feiern diesen Höhepunkt am historischen Güterbahnhof in Coburg.
            Seit Jahrzehnten sind die Coburger Designtage nicht nur bei den (ehemaligen) Studenten ein Anziehungspunkt um sich zu treffen, wiederzusehen, Kontakte zu knüpfen und Innovationen aus Oberfranken zu entdecken, sondern auch für alle Kreative, Innovative und Designliebhaber. Das Ausstellungsprogramm wird auch dieses mal durch Workshops, kulinarische Köstlichkeiten und Live-Musik abgerundet.

            Im Rahmen der Ausstellung nutzen regionale Unternehmer und Designer die Gelegenheit ihre neuesten Ideen Produkte einem breitem Publikum zu präsentieren. Nicht nur in der historischen Pakethalle wird einiges geboten sein, sondern auch auf den umliegenden Freiflächen. Hier bekommt man spannende Einblicke in konzeptionelle Außenbereichsgestaltung und Urban Gardening.

              Wir freuen uns gemeinsam mit Kreafeuer ein Effektfeuer in unserem klassisch puristischen Stil aus dem faszinierenden Material Beton anbieten zu können.

              Offenes Feuer ist ein Wusch vieler Bauherren – es ist das Sinnbild für Gemütlichkeit und Wärme. Das Effektfeuer unseres Partners erlaubt eine Verwendung gemeinsam mit modernen Raumbelüftungssystemen ohne einen Abzug zu benötigen. Die elektronischen Effektfeuer von Kreafeuer liefern realistische Flammen ganz ohne die Abgabe von Wärme oder Abgasen, so ist es die perfekte Alternative zu einer handelsüblichen Cheminée Flamme.

              Kontaktieren Sie uns einfach – gerne fertigen wir ein Effektfeuer genau auf Ihre Wünsche zugeschreinert.