Garten mit Lichtobjekt beim Fotoshooting

Den Garten stimmungsvoll beleuchten mit Beton

Beton und Licht

Ein Innovationsgutschein ermöglicht neues Beton-Lichtobjekt

Gestaltendes Licht im Garten ist nicht immer das einfachste Thema. In Zusammenarbeit mit Partnern haben wir unsere anfängliche Idee einer Lichtsäule aus Beton weiter entwickelt. Nach einer Vertiefung in die Materien Licht-Stimmung-Material ist nun ein echtes Lichtobjekt für den Garten entstanden.

Wegbeleuchtung nachts im Garten

Mehr als nur Wegbeleuchtung – Gartenstimmung inszenieren

Erholung und Ruhe – nach einem anstrengenden Arbeitstag sehnen auch wir Betonschreiner uns nach Entspannung. Was würde sich nach Feierabend  mehr anbieten als das Naherholungsgebiet direkt vor der Terrassentür zu nutzen?
Wir genießen nicht nur laue Sommernächte oder Grillpartys im Garten, sondern hoffen auch im Winter ein paar stimmungsvolle Eindrücke zu erwischen.
Und schauen wir genauer hin ist es eigentlich immer die Lichtstimmung, die den Anblick noch eindrucksvoller macht. Licht macht sichtbar, beeinflusst aber durch Intensität und Farbe auch die Gesamtwahrnehmung.

Gerade auf unsere innere Uhr, das circadianen System, hat Licht einen sehr starken Einfluss – es ist der Rhythmusgeber. Die unterschiedlichen Lichteindrücke takten unseren Tag-Nacht-Rhythmus und steuern so unsere Körperfunktionen mit. So aktiviert uns morgens das bläuliche Licht des Sonnenaufgangs und das warme gedämpfte Licht der Abenddämmerung lässt uns wieder runterfahren. Das ist keine neue Erkenntnis und findet bereits in vielen Bereichen des Lebens bei der künstlichen Beleuchtung ihre Anwendung.

So ist es doch auch naheliegend die (hoffentlich) optisch stimmungsvolle Wirkung des eigenen Gartens durch Lichtstimmungen und Lichtinszenierung zu unterstützen und zu lenken.

Lichtobjekte Event

Vom Event in den Garten

Hier setze auch unsere Idee für eine Lichtsäule an. Die ersten von ihnen wurden für ein Event einer unserer Partner entworfen und gebaut. Nicht sehr ausgeklügelt, aber für diesen Einsatz absolut passend. Nicht nur unser Partner, auch die zahlreichen Besucher, waren begeistert.

Schon damals kam die Idee auf dieses Lichtobjekt weiter zu entwickeln, doch wie meistens im Firmenalltag ist es nicht leicht sich für die Entwicklung eines neuen Produkts Zeit und Geld frei zu schaufeln.

Darum sind wir auf die Suche nach Partnern gegangen um gemeinsam an der Idee zu arbeiten, jeder in mit seinem speziellen Knowhow. Diese Fachleute haben wir im Innovationszentrum Lichtenfels und in unserem langjährigen Zulieferer Hydrocut Ceramics GmbH gefunden.

Mit dem Innovationsgutschein Bayern kam dann noch die finanzielle Unterstützung hinzu.
So konnten wir die Lichtsäule weiterentwickeln und auch auf den Privatgebrauch zuschneiden. Um zu wissen wohin die Reise geht haben wir mit der Planung von Gartenbeleuchtung auseinandergesetzt und folgende Punkte für uns herauskristallisiert:

Was ist eine gute Gartenbeleuchtung

  • Für eine stimmungsvolle Wirkung sollte die Lichtquelle selbst nicht sichtbar sein und ein Objekt oder einen akzentuierten Bereich anstrahlen.
  • Die Leuchte sollte auch tagsüber kein Fremdkörper sein, sondern sich bei Haus und Garten einfügen und deren Charakter unterstreichen.
  • Allgemein lieber wenige, aber gut platzierte Beleuchtungsakzente setzen. So können sich Garten und Lichtobjekt im Wechselspiel aufwerten.
  • Die Lichtfarbe und Helligkeit sollte der Tagesstimmung und der Umgebung angepasst werden können. Beispielsweise verstärkt rotes Licht die Laubfarbe von Blutbuchen uns strahlend weißes Licht unterstreicht den Charakter von Findlingen oder hochgewachsenem Pampasgras im nächtlichen Garten.
  • Das Licht sollte sich gut dosieren lassen, übermäßig eingesetztes Licht wirkt hart und unfreundlich.
  • Indirekte oder Hintergrundbeleuchtung von einzelnen ausgewählten Bereichen lässt spannende Licht- und Schattenspiele entstehen.
  • Das eingesetzte Licht soll weder blenden noch die Nachbarn stören.

Keine kurze Liste

Beim Abgleichen der definierten Anforderungen mit unserem Entwicklungsstand ist uns aufgefallen, dass wir bereits in die richtige Richtung unterwegs waren. So konnten wir nochmal in die Breite gehen und auch Materialvarianten durchspielen – die Wahl fiel schlussendlich wegen der guten Verarbeitbarkeit und Stabilität auf Zementbeton von Cembrit und 6 mm dünne Betonplatten mit Glasfaserbewehrung. Diese Materialien geben der Säule nicht nur Leichtigkeit – sie lässt sich von 2 Personen tragen – sondern uns auch Spielraum für die Gestaltung der Ausschnitte, die im Kunst- und im Tageslicht wirken sollen.
Die hierfür zusammengestellte und verbaute LED Beleuchtung erschafft unterschiedlichste Lichtstimmungen von romantisch über fröhlich bunt bis hin zu gruselig kühl.

Eine Licht Säule von efecto wirkt im Garten tagsüber wie ein Kunstobjekt und setzt nachts stimmungsvolle Akzente. In Kombination mit zurückhaltendem Orientierungslicht, wie Weg- oder Treppenbeleuchtung, das optimaler Weise primär den Boden ausleuchtet, bilden bereits ein oder zwei Lichtsäulen Akzente und verwandeln so den Garten in ein stimmungsvolles Refugium.

  • Beleuchtungstest

  • Beleuchtungstest

  • Tobias fügt die Seiten der Säule zusammen

  • Lichtsäule mit Wasserstrahl geschnittenem Flammenmotiv

  • Beleuchtungsproben im eigenen Garten

  • Beleuchtungsproben im eigenen Garten

  • Fotoshooting im Garten

    Garten mit Lichtobjekt beim Fotoshooting
  • Garten in geheimnisvolle Lichtstimmung getaucht

    Spannende Lichtstimmung durch kühles Blau