Wir haben ein neues Familienmitglied – die myfirebox.

Von außen gibt sie sich zurückhaltend, das Ergebnis ihres Geheimnis präsentiert sie dafür umso eindrucksvoller. Sie kann Feuer ohne Feuer machen!
Verborgen im Kubus aus Betonplatten stecken ein Wassertank, ein Ultraschall-Vernebler mit Heizmodul und spezielle Leuchtmittel. Das Zusammenspiel dieser Module lässt angeleuchtete Nebelschwaden zu flackernden Flammen werden. Die sind dann weder heiß noch gefährlich.

So eröffnet unsere myfirebox die Möglichkeit das Gefühl von offenem Feuer nach Hause zu holen ohne einen Kaminanschluss oder besondere Vorsichtsmaßnahmen zu benötigen.

Die box gibt es derzeit in zwei Größen. Die eine ist niedriger um sie auf einem Sideboard oder einem Esstisch präsentieren zu können. Die andere ca. 90cm hoch; so wird die myfirebox zum Solitär, der direkt auf dem Boden gestellt wird.

Nicht nur das Innenleben ist bei unserer box neu, sondern auch der Beton. Gemeinsam mit unserem neuen Partner haben wir den optimalen Beton für einen vergleichsweise leichten und trotzdem stabilen Betonkubus zusammengestellt. Die Oberfläche der dünnen Platten ist grob und unregelmäßig, schmückt sich mit Dellen und Furchen und gibt deutliche Farbwolken – eben rundherum ein „Naturbursche“ mit all seinen perfekten Makeln.

Freuen Sie sich darauf die myfirebox von efecto in unserem neuen Beton im saisonalen Laden „die gute Stube 4“ ab dem 01. Dezember in Coburg, zu erleben!

    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    An Diskussion beteiligen?
    Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.